rk2019_c

Robert Kastler

Von "Chaos de Luxe” in den 1980ern zu KEOS heute - und nachdem Lukas Resetarits seine Programme ab 2016 ohne Musik aufführen wollte und dadurch mehr Zeit blieb, traf es sich perfekt, dass Wolfgang Eipeltauer einen Tastenmann für seine Band suchte. Bald war klar, die Harmonie stimmt und es macht Spaß, die Kompositionen von Wolfgang & Rob mit neuem Leben zu füllen. 
Mehr Info auf
Robert Kastler’s Homepage

we2019_c

Wolfgang Eipeltauer

1955 geboren ...
… 2013, nach 35 Jahren unterrichten endlich frei für meine Musi. Zum Glück, nach langem Suchen, ein Bassist - Chris Schneider. Um einen Keyboarder in unserer Gegend zu finden, war die erste Anfrage bei Robert Kastler, den ich schon aus Chaos de Luxe - Zeiten kannte. Endlich wieder eine eigene Band im eigenen Studio, wo auch alle Proben und Aufnahmen stattfinden. 2018 mit Martin Ohr war KEOS endlich komplett.
Listen to our music .......

mo2019_c

Martin Ohr

Martin, Jahrgang 1966, stößt als letzter, dafür aber jüngster Mitte 2018 zur Band. Er erweist sich schnell sowohl musikalisch als auch menschlich als Glücksgriff. Kein Wunder, studierte er doch bei Rob Kastler’s Freund & langjährigem musikalischen Wegbegleiter Heribert Metzker in Wr. Neustadt.
Beruflich betreibt Martin seine eigene Werbeagentur.

cs2019_c

Christian Schneider

Begeistert von Wolfgang Eipeltauers musikalischer Vielfalt und seinen Kompositionen, war es das perfekte Angebot als eines der ersten Crewmitglieder 2016 einzusteigen.
Mit Maestro Robert Kastler himself und Martin Ohr im Cockpit, war die entsprechende Flughöhe bald erreicht -
Freude pur mit KEOS fix&funky
musikalisch abzuheben.